Schriftgröße: normal | groß | größer
 
 

Verbandsgemeinde Rheinböllen

 

DLRG Rheinböllen

 

 

Bistro Aquafun

 
 
Link verschicken   Drucken
 

Freizeitbad Rheinböllen ausgezeichnet

Verbandsgemeinde Rheinböllen, den 07.11.2019

Im Rahmen einer landesweiten Zertifizierungsveranstaltung der Projekte „ServiceQualität Deutschland in Rheinland-Pfalz“ sowie „Barrierefreies Rheinland-Pfalz“ in der Sayner Hütte in Bendorf wurde das Freizeitbad Rheinböllen vom Minister für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau, Volker Wissing, sowie den Vertretern des Tourismusverbandes Rheinland-Pfalz mit dem Zertifikat „Barrierefreiheit geprüft“ ausgezeichnet.

Zuvor musste sich das Freizeitbad einem besonderen Zertifizierungsverfahren unterwerfen. Dabei wurde die Einrichtung durch einen geschulten Erheber auf die Einhaltung bestimmter Kriterien zur Barrierefreiheit geprüft. Außerdem muss der Betrieb über besonders geschultes Personal verfügen. Die Mitarbeiterin des Bades, Frau Sabine Wojke, ist besonders geschult und konnte auch zusammen mit dem Beauftragten für die Aufgaben des Bürgermeisters der Verbandsgemeinde Rheinböllen, Arno Imig, diese Auszeichnung in Empfang nehmen. Die Zertifizierung gilt für einen Zeitraum von 3 Jahren. Wir freuen uns über diese Auszeichnung und darüber, dass wir Menschen mit Mobilitätseinschränkungen die Möglichkeit bieten können, das Freizeitbad Rheinböllen barrierefrei zu besuchen.

Urkunde Zertifizierung FZB

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Freizeitbad Rheinböllen ausgezeichnet